AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen / Vertragsbedingungen

Anmeldung und Bestätigung

Die angegebenen Teilnahmegebühren gelten pro Person und beinhalt die in der Ausschreibung angegebene Leistung. Nach Ihrer Anmeldung über die Ticketing Plattform Eventbrite erhalten Sie die Rechnung sowie eine Anmelde-Bestätigung. Nach Zahlungseingang ist Ihre Anmeldung erfolgreich abgeschlossen und Ihre Teilnahme ist bestätigt.

Die Inhalte und Schwerpunkte der Veranstaltung ergeben sich aus dem geplanten und beschriebenen Programm. Der Veranstalter behält sich vor Programmänderungen vorzunehmen und weiterzuentwickeln.

Stornierung der Anmeldung

Bei Rücktritt erheben wir nach Eingang der schriftlichen Rücktrittserklärung folgende Gebühren:

  • bis 3 Monate vor Veranstaltungsbeginn: kostenfrei
  • ab 3 Monate bis 1 Monat vor Veranstaltungsbeginn: 50 % der Gebühr
    Wir akzeptieren ohne Zusatzkosten einen Ersatzteilnehmer.
  • danach: ist eine Stornierung nicht mehr möglich.
    Wir akzeptieren ohne Zusatzkosten einen Ersatzteilnehmer.

Bei Nichterscheinen zu Veranstaltung wird die Gebühr in voller Höhe fällig.

Absage

Wir behalten uns vor, die Veranstaltung aus wichtigem Grund abzusagen, zum Beispiel bei weniger als 25 Teilnehmern, Krankheit oder höherer Gewalt. In diesem Fall sind wir nur zur unverzüglichen Erstattung bereits gezahlter Gebühren verpflichtet. Weitere Ansprüche seitens der Teilnehmer bestehen nicht.

Daten

Die Teilnehmer erklären sich mit Ihrer Anmeldung zur Speicherung und Verarbeitung ihrer mit dem Anmeldeformular erteilten Daten einverstanden Wir speichern Ihre Daten nur, soweit wir dazu gesetzlich verpflichtet sind sowie zur Durchführung des Vertrages, zu steuerlichen Zwecken und in anonymisierter Form zu statistischen Zwecken. Ihre Daten werden vertraulich behandelt, nicht weitergegeben und gelöscht, soweit sie nicht mehr benötigt werden. Auf Verlangen werden die Daten gelöscht, sofern die gesetzlichen Vorgaben nicht entgegenstehen.

An- / Abreise und Übernachtung

Die Organisation der An- und Abreise sowie evtl. Übernachtungen liegen in den Händen der Teilnehmer und die Kosten sind selber zu tragen. Hotelempfehlung und Sonderkontingente finden Sie auf der Veranstaltungsseite.

Unterlagen und Aufzeichnungen

Sämtliche eigesetzte Seminar-, Workshop- und Tagungsunterlagen, in gedruckter oder digitaler Form sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weitergabe an Dritte oder Veröffentlichung ist ohne Zustimmung des Veranstalters bzw. der Referenten nicht zulässig. Das Aufzeichnen der Workshops oder Vorträge (Verletzung des Urheberrechts der Referenten) seitens der Teilnehmer ist nicht gestattet (z.B. per Handy).

Dokumentation

Die Veranstaltung wird teilweise dokumentiert. Mit Teilnahme an der Veranstaltung erklären sich die Teilnehmer einverstanden mit der Herstellung von Bild- und Tonaufnahmen ihrer Person und stimmen der Veröffentlichung sowie der zeitlich uneingeschränkten Speicherung des Bild- und Tonmaterials im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit zu. Sollten Teilnehmer das ausdrücklich nicht wünschen, so muss der Veranstalter vor Veranstaltungsbeginn informiert werden.

Haftung

Die Website enthält Links zu Webseiten Dritter. Der Veranstalter stellt diese Links als zusätzlichen Service zur Verfügung. Der Veranstalter hat keine Einflussmöglichkeiten auf Inhalte der verlinkten Webseiten von Drittanbietern. Daher haftet der Veranstalter nicht für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der dort gemachten Angaben. Des Weiteren distanziert sich der Veranstalter ausdrücklich vom Inhalt aller verlinkten Seiten. Für die Funktionsfähigkeit und/oder Richtigkeit der Seiten oder darauf angebotenen Daten, Dienst- oder Werkleistungen übernimmt der Veranstalter keine Gewährleistung und haftet unter keinen Umständen für Schäden bzw. Folgeschäden oder irgendeiner Art von Verlusten, die mittelbar oder unmittelbar hervorgerufen werden durch den Betrieb, den Nicht-Betrieb, den Gebrauch oder die Verwendung in irgendeiner Form. Der Veranstalter macht darauf aufmerksam, dass vertragliche Beziehungen zu Drittanbietern ausschließlich nach deren Geschäftsbedingungen zu Stande kommen.

Die Haftung beschränkt sich gegenüber den Teilnehmern auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Für das Abhandenkommen von Wertgegenständen und Garderobe am Veranstaltungsort wird keine Haftung übernommen.

Widerrufsbelehrung und Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, der Buchung. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Der Widerruf ist zu richten an:
Michael Kaune Coaching und Training,
Pettenkofer Str. 16-18,
10247 Berlin,
E-Mail: info@michael-kaune.de

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.